Kempen Krause Wort-Bild-Marke
Sorry, your browser does not support inline SVG.

Berlin,
Bestandsrevitalisierung

Planungsaufgaben u.a.:

  • Aufstockung
  • Weitreichende Umnutzung der Flächen
  • Vollständige Modernisierung der technischen Gebäudeausstattung
  • Rückbau- und Abstützungskonzepte für alle Maßnahmen
  • Vielzahl von neuen Tür- und Fensteröffnungen / Wanddurchbrüchen
  • Betoninstandsetzung der Kellerdecken

BIM-Eckpunkte

  • Bestandsmodell auf Basis von Laserscans
  • Open-BIM-Projekt
  • Projektbeteiligte: ARC, TWP, HKLS, ELT und Freianlagen
  • Modellbasierte Kommunikation
  • Modellbasierte Mengenermittlung
  • Kollisions- und Koordinationsprüfungen
  • 3D-Prüfprozess für Schlitz- und Durchbruchsplanung
Fotoaufnahme
Punktwolke
BIM-Modell / ©bgis Kreative Ingenieure GmbH.

Erbrachte Leistungen:

Tragwerksplanung, BIM, Betoninstandsetzung – Bauwerksdiagnostik

Mannheim, Neubau Wohn- und Geschäftshaus, New 7

Der Umbau und die Aufstockung des früheren Galeria Kaufhofs (erbaut ca. 1967) in der Mannheimer Innenstadt ist ein herausragendes Beispiel für innerstädtische Transformation und nachhaltige Nachverdichtung: Werden die unteren Geschosse zu maximal flexiblen Büro- und Handelsflächen umgebaut, entsteht vom zweiten Obergeschoss bis zum sechsten Obergeschoss neuer, teilweise als Holzbau ausgeführter, urbaner Wohnraum in Holz-Hybridbauweise. Durch die Holzhybridbauweise und die intensive Begrünung im Innenhof, auf dem Dach und an der Fassade werden nachhaltige Standards gesetzt.

Virtuelle Begehung

Merkmale:

  • Wohnen und Gewerbe
  • Teilrückbau eines innerstädtischen Kaufhauses und Aufstockung von Wohngebäuden in Holz-Hybridbauweise auf einem Stahl-Verbund-Trägerrost
  • Sonderbau Gebäudeklasse 5
  • Erdbebenertüchtigung des verbleibenden Bestandsgebäudes mit der neuen Aufstockung
Aufnahme mit dem mobilen Laserscanner NavVis VLX zur Erstellung des digitalen Aufmaßes (Punktwolke + Fotodokumentation)

Erbrachte Leistungen

Tragwerksplanung, Bauphysik, Brandschutz, BIM

Virtuelle Begehung

Köln,
Uniklinik Centrum für Familiengesundheit CEFAM

Der Neubau wird auf dem Baufeld West zwischen dem Zentralklinikum und dem Lindenthalgürtel errichtet. Das Projekt umfasst die Zusammenführung der Frauen- und Kinderheilkunde, Geburtshilfe und Frühgeborenenversorgung, um optimale Bedingungen für die Perinatalversorgung zu schaffen. Es beinhaltet eine Neustrukturierung der Notaufnahme, einen Rettungshubschrauberflugplatz und eine direkte Anbindung an den Zentral-OP. Ein zweigeschossiges Tunnelbauwerk verbindet den Neubau mit den Bestandsgebäuden. Die Energieversorgung wird durch eine Anbindung an eine Geothermie-Ringanlage modernisiert.

Merkmale:

  • L-förmiger Hochhausbereich
  • Normal- und Intensivpflegebereiche
  • 11 Operationssäle, 1 sept. OP
  • 297 Pflege-Betten
  • Kreißsaal, Perinatalstation, Pränatalstation
  • Zentrale Notaufnahme/Kindernotaufnahme, Notfallradiologie
  • Ambulanzen Kinderklinik, Kinderradiologie
  • Schule für Kranke, Frühgeborenenstation
  • Neonatologische ITS, IMC
  • Allgemeine Pädiatrie, Kinderonkologische Station
  • Hubschrauberlandeplatz
  • Tiefgarage

Besonderheiten

  • 13 Ebenen (3 UG + EG + 9 OG)
  • Gesamtbauhöhe ca. 66m (UK Bodenplatte bis OK Attika TZ)
  • Technikgeschoss mit Hubschrauberlandeplattform
  • Ausführung als Stahlbetonskelettbau
  • Hubschrauberlandeplattform in Stahlbauweise
  • Verbindungsbrücke zwischen Neubau und Bestand auf Bestandsdecke
  • Medienanbindung an AWT-Trassen im 2.UG
  • Aussteifungsberechnung für Erdbebenzone 2
  • Analyse der Eigenformen mittels 3D-FE-Berechnung
  • Bemessung der Kerne als Polygonquerschnitte unter Berücksichtigung der Grundbewehrung
  • Stützenexzentrizität wird mittels Stahlverbundträger realisiert
  • Verbundstützen 45/45cm in der Tiefgarage für Beanspruchungen von bis zu 1500to

Besonderheiten Baugrube:

  • 3D-Baugrubenplanung in innerstädtischer Lage
  • Drückendes Grundwasser -> wasserdichter Verbau
  • Rückverankerte Unterwasserbetonsohle
  • Rückverankerte, überschnittene Bohrpfahlwand
  • Steckträgerverbau

Erbrachte Leistungen:
Tragwerksplanung, Bauphysik, Brandschutz